Keine JHV & GSV in 2020

Bürgerschützen sagen auch alle Sitzungen ab
Der 1200 Mitglieder große Bürgerschützenverein Bad Lippspringe wird in diesem Jahr auch keine Versammlungen mehr durchführen. Die bereits auf den kommenden Freitag, 5. Juni, verlegte Jahreshauptversammlung der West-Kompanie im Forum Maria Mater wird ebenso ersatzlos gestrichen wie die Versammlung der Klumpsack-Kompanie. Die aktuelle Königs-Kompanie hatte ihre Sitzung zunächst auf kommenden Mittwoch, 10. Juni (Parkhotel), verlegt. Die Kompanieversammlungen sollen im März 2021 stattfinden.
Auch eine Generalversammlung des Gesamtvereins wird es in 2020 nicht geben. Die auf Freitag, 19. Juni (Schützenhaus), verlegte Sitzung aller Vereinsmitglieder kann aufgrund der aktuellen Situation nicht stattfinden. Damit bleibt Oberst Josef Thöne (55), der sich nach 24-jähriger Vorstandsarbeit nicht mehr zur Wahl stellen wollte, zunächst bis zur kommenden Generalversammlung im April 2021 im Amt.
Bereits Ende April hatte der Bürgerschützenverein das Schützenfest (18. bis 20. Juli) abgesagt. Zum ersten Mal seit 1949 fällt damit der Höhepunkt des Schützenwesenes in der Kurstadt aus.
Für 2020 bleibt damit nur noch den Schützen unter Führung von Hauptmann Christoph Klare die Chance, gemeinsam feiern zu können: Der "Tag der West-Kompanie" am 19. September wurde noch nicht abgesagt.
Quelle: Westfälisches Volksblatt

Unsere nächste erweiterte Vorstandssitzung findet am 25.09.2020, um 19:00 Uhr, in unserem Vereinslokal "Gaststätte Westfälische Stuben" statt!

Bleibt alle gesund!

Vatertag 2020 … mal etwas anders

Liebe Klumpsack-Schützen und Freunde!

Leider fällt bei diesem schönen Wetter unser traditionelles Vatertagsfest im Arminiuspark aus. Dafür haben wir Euch ein wenig Vatertagsfeeling nach Hause gebracht. Genießt den Tag und schaut in Eure Briefkästen.
Habt einen schönen Tag und bleibt gesund.
Liebe Grüße von Eurem Vorstand

 

Schützenfest 2020 abgesagt

Bad Lippspringe (WV). Der Bürgerschützenverein Bad Lippspringe hat am Donnerstagabend das Vereinsleben für 2020 praktisch beendet. Das traditionelle Schützenfest (18. bis 20. Juli) wird ersatzlos gestrichen. Zum ersten Mal seit 1949 fällt damit der Höhepunkt des Schützenwesens in der Kurstadt aus.
„Die Entscheidung war alternativlos. Die Gesundheit unserer Schützenbrüder und der gesamten Bevölkerung steht im Vordergrund, deshalb haben wir beschlossen, auch nicht nach einem Alternativdatum zu suchen“, sagte Oberst Josef Thöne nach Ende einer auch für ihn neuen Art der Kommunikation. Aufgrund des Kontaktverbotes hatten der Geschäftsführende Vorstand und die drei Hauptleute mit Hilfe einer Videokonferenz getagt.

Weiterlesen

Unterstützung in der Corona-Krise

Liebe Schützenbrüder der Klumpsack-Kompanie,
dieses Jahr ist und wird weiterhin leider mit vielen Einschränkungen und Abstrichen verbunden sein. Viele Veranstaltungen, sei es unser Ball der Königin oder einige Schützenfeste im Umkreis, wurden bereits abgesagt - bei anderen steht die Entscheidung noch aus. Gerade in dieser schwierigen Zeit, in der soziale Kontakte auf ein Minimum eingeschränkt werden, möchten wir die Kommunikation mit Euch aufrechterhalten, obwohl wir uns nicht persönlich treffen können.

Weiterlesen

Update Termine

Liebe Klumpsack-Schützen,
wie heute in der Zeitung schon bekanntgegeben wurde, informieren wir euch über weiter Änderungen und Neuigkeiten aufgrund der Coranakrise.
Reinigung des Ehrenfriedhofs am 28.03.2020 findet nicht statt, einen neuen Termin werden wir rechtzeitig bekanntgeben.
Mit ganz großem Bedauern müssen wir Euch und unserer Königin mitteilen, dass der Ball der Königin am 25.04.2020 ausfällt und es zur Zeit noch keinen Ausweichtermin gibt.
Unsere Jahreshauptversammlung soll am 10.06. 2020 im Parkhotel nachgeholt werden.
Die Generalversammlung des BSV ist auf den 19.06.2020 verschoben.
Wir hoffen, dass Ihr alle Gesund bleibt und gemeinsam mit Euren Angehörigen gut durch diese schwere Zeit kommt.
Mit besorgtem Schützengruß
Frank Täubert
Hauptmann